Monatsarchiv: Oktober 2009

Wer wählt eigentlich rechts?

Ich bewege mich die meiste Zeit in Kreisen, wo sozialliberale Politik die Norm ist. Ohne darüber sprechen zu müssen, weiss man, dass die anderen mit Lobhudeleien auf die Wirtschaft, der allgemeinen Tendenz zu Überwachung, dem traditionellen Familienbild, der Einteilung von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter EIN Gedanke | 2 Kommentare

Zwischen erfrischend und kitschig

Den neuen SP-Spot anschauen und vor allem die Kommentare dazu lesen… (via @bugsierer) Jaja, die SP. Aber wenn man sich immer wieder mit ihr beschäftigt, heisst das ja auch, dass man sich irgendwie verbunden fühlt.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kommentar, Schweiz | Kommentar hinterlassen

Mein Brief an den Nationalrat Hans Fehr

Hans Fehr, seines Zeichens AUNS-Geschäftsführer, ist besorgt über den Zustand des Militärs und macht nun auch die vereinfachte Zulassung zum Zivildienst dafür verantwortlich. Das liest sich dann so: Nachdem seit dem 1. April 2009 der blosse „Tatbeweis“ für die Zulassung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Schweiz, Visionen | Kommentar hinterlassen

Weiterwursteln

Der Grund, warum auch nach der Finanzkrise alles beim Alten bleibt, ist, dass wir alle keine Veränderungen wollen. Wir haben uns an das alles so gewöhnt, dass wir uns gar nicht vorstellen können, wie es anders gehen könnte. Die BankerInnen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Das System, EIN Gedanke | Kommentar hinterlassen

Meine Freundinnen, die Krankenkassen

Es ist wieder die Zeit des Jahres, in der die Blätter von den Bäumen fallen und eine Entscheidung über die zukünftige Krankenkasse fallen sollte (ich spreche von der Grundversicherung). Es gibt zwar Auswahl, aber nicht so eine Auswahl wie im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Das System, Schweiz | 1 Kommentar

Geld

Die Stadt Schaffhausen hat für das kommende Jahr ein Defizit von 2.1 Mio. budgetiert, bei einem Gesamtbudget von 215 Mio. Im Schaffhauser Provinzblatt protestiert ein Exponent der sich durch Sparpolitik profilierenden Jungfreisinnigen mit den Worten „eine Ungeheuerlichkeit sondergleichen“, „realitätsfremd“ und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter EIN Gedanke, Schweiz | Kommentar hinterlassen

taz und Bild

Zünder: Die taz bekommt recht vor Gericht taz! so klingt es, wenn die Bild-Zeitung eine gescheuert kriegt 😉 Ich kann beide Argumentationen verstehen, diejenige, die zum Verbot des Spots geführt hat, und diejenige, die die Klage von Bild abschmettert. Man … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kommentar | Kommentar hinterlassen