Fulvio, my dear, you still don’t get it?

FDP-Präsident Pelli wirft den Bankern* vor, „das Vertrauen der Bevölkerung in eine liberale Wirtschaftsordnung [zu] zerstören“.

Ich dachte eigentlich, Revolutionen frässen ihre Kinder, nicht Systeme. Aber wenn man genug fest ans System glaubt ist wohl auch das möglich.

Und daran glauben tut er. Im Laufe des letzten Jahres brachte er schon mal so ein entzückend-entrücktes Statement, sinngemäss: „Wenn die Wirtschaft nicht bevormundet werden will, muss sie erwachsen werden.“

Mal abgesehen davon, dass Herr Pelli und seine Freunde „der Wirtschaft“ alles durchgehen lassen wie einem gehätschelten Gör, ist es doch sehr lustig zu beobachten, dass denen, die die Eigendynamik der Wirtschaft bewundern, die Früchte der Eigendynamik der Wirtschaft nicht munden.

Lieber Herr Pelli: genau das ist das Antlitz einer ungezügelten liberalen Wirtschaftsordnung, wie Sie sie befürworten. Boni in der Höhe des Burj Dubai sind das Produkt dieser Ordnung. Anreiz, remember?

Das Bild der Wirtschaft, die nicht erwachsen ist, deutet darauf hin, dass es zum Erwachsensein auch sowas wie Moral braucht. Darum haben Sie und Ihre Freunde ja auch die Waffenexportsverbotsinitiative befürwortet, gell?

You put the ethics in economy, I put the consistency in FDP. Deal?

*Frage am Rande: Ist Banker noch ein neutraler Begriff? Gibt es einen neutralen? Banquier: zu altmodisch-wohlwollend; Bankangestellter vielleicht? Irgendwie hat es nämlich so einen fahlen Nachgeschmack, in die gleichen Wunde wie die Boulevard-/Pendler-Presse zu schlagen. Ich will eigene Wunden, bessere, schönere, alternativere, oder so.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kommentar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s