Limifis (2): Der wahre Walter

Lieb ich mag ich find ich suupa

Der wahre Walter trat an, die Abwehrreflexe gegen Gesellschaftsspiele aufzuweichen und – Tusch – reussierte.

– Najaaa, wenn man die Art von Spiele mag, ist ja auch so eine eigene Spiele-Kaste, diese „Kreativspiele“. Jedenfalls liegt, wie ich gestern gerade wieder erfahren habe, unvermutet viel Spass in diesem unscheinbaren Spiel, das nach meiner Erfahrung mit den meisten Zusammensetzungen von Freunden, Bekannten oder Verwandtschaft kompatibel ist (vielleicht erst so ab 15 Jahren).

Von vorn: Walter, mit ganzem Name der wahre Walter, setzt sich aus vielen Karten zusammen mit jeweils sechs Sätzen darauf, bei der mindestens ein Satzteil geschwärzt und mit WALTER bzw. WALTERN ersetzt ist. Spielerin 1 nimmt eine Karte, liest einen zu vervollständigenden Satz vor, zum Beispiel: „Hätte ich ein Blog, würde ich es WALTER nennen“. Nun notieren alle inklusiv Spielerin 1, was sie denken, das dieser ähnlich sieht – nachher liest Spielerin 1 alle Ergänzungen vor und die andern müssen tippen, welche von ihr selbst ist.

Klingt etwas kompliziert, ist aber nach einem Testdurchgang allen klar und doch ist es nicht einfach – nur wer kreative Einfälle hat, sich in die Mitspieler hineinversetzt oder sie mit sprachlichen Hints auf den falschen Weg lockt, punktet.

Es ist simpel und dabei verdammt lustig. Je nach Bierseligkeit und Runde kann es ins Pubertäre oder Hochpsychologische driften.

Also: kaufen, testspielen (wenn man sowas wie eine Ludothek in der Nähe hat) oder wieder mal aus der Schublade nehmen.

Erst neulich habe ich übrigens herausgefunden, wie der Autor auf die Idee zum Spiel kam: Die geschwärzten Fichen der Fichenaffäre waren Inspiration.

walter.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Empfehlungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s