Limifis (6): Echo der Zeit

Lieb ich mag ich find ich suupaWenn die NZZ mal wieder die freie Wirtschaft über den Klee lobt und über die Solidarität stellt, der Tagi gegen die SP rumpolemisiert, die Twittersphäre Gut (Wikileaks, Assange) gegen Böse (England, Schweden, USA, Postfinance, PayPal, Amazon) spielt und die Blogosphäre auch nicht so den Durchblick hat, hilft Echo der Zeit hören.

Echo der Zeit hören hilft immer. Wer unaufgeregt, aber engagiert präsentierte Hintergründe der Welt vermittelt bekommen will, ist beim Echo gut aufgehoben. Hier findet das statt, was der Tagi versucht, aber trotzdem immer wieder an der Skandalgeilheit scheitert. Fundiert, neutral, gewichtend, aber nicht beliebig.

Jeden Tag um 18 Uhr auf DRS1, um 19 Uhr auf DRS2 und ab dann auch auf der Website und als Podcast.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Empfehlungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s