Archiv der Kategorie: Musik

Frage der Perspektive

Menschen. Verheissungen. Verlangen. Projektionen. Geopolitik. Wirtschaftliche Abhängigkeiten. Dynamiken. Dieses Land hier. Mit seiner Gesellschaftsstruktur, seiner Wirtschaftsstruktur, unseren Projektionen. Advertisements

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kommentar, Musik, Schweiz | 1 Kommentar

Musikflash (12): Veronica Maggio – Jag kommer

Ein perfekter Popsong. Der Text zwischen Liebe und Sex, aber dann doch nicht ganz ohne, geeignet zur Psychologisierung gar. Ein treibender Beat, schöne Dramaturgie mit Geigen, elektronisches Beigemüse an den richtigen Stellen. Irgendwie billig, ja, und man fühlt sich ein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Musik | Kommentar hinterlassen

Musikflash (11): Phenomden – Steinig

Ja genau-nau-nau.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Musik | Kommentar hinterlassen

Because if you believe them, they will be completely in charge

Endlich fand ich Zeit, diesen laaaangen Artikel über Ungleichverteilung (was für ein Wort!) zu lesen: „The most unequal place in America“ If you’re making more stuff and getting paid the same, where are most of those gains in productivity going? … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Das System, Musik | Kommentar hinterlassen

Limifis (15): Sounds!

Sounds! ist (wieder einmal) so etwas, das den meisten Menschen (mit Schweiz-Bezug) bekannt sein dürfte. Die Sendung sei hier der Vollständigkeit dieses Katalogs der schönen Dinge halber erwähnt. Mir ist es wiederholt so ergangen, dass ich sie nicht auf dem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Empfehlungen, Musik | Kommentar hinterlassen

Musikflash (10): Greis – Mini Bitch

Schlägt mehr oder weniger in dieselbe Kerbe wie I han: Die zweischneidige Beziehung zur Heimat. Natürlich identifiziert man sich mit der Schweiz. Aber es wäre schön, wenn sie ihre Prioritäten auf die Reihe kriegen, Aufrichtigkeit zeigen und sich nicht mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Musik | Kommentar hinterlassen

Musikflash (9): The Streets – Everything Is Borrowed

Man kann nicht die ganze Zeit auf sein Leben schauen und darüber sinnieren, vor allem muss man es leben. Aber manchmal tut es gut, sein Leben aus der Perspektive zu betrachten, dass es vergänglich ist, und sich zu fragen, wie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Musik | 1 Kommentar