Boah, diese Schweiz!

Ausrufen! Schimpfen! Anprangern! Sich ereifern, sich aufregen, sich auslassen. Alles rauslassen: Es muss manchmal sein. Ein Es kann doch nicht sein, dass …! im Wissen darum, dass die Menschen halt nicht alle wie ich ticken. Es wird nichts ändern, ausser vielleicht etwas Gruppenzusammenhalt geben unter denen, zu denen ich mich zugehörig fühle.

Hier beklage ich mich über die blöden, bösen, dummen, merkbefreiten, die Konservativen, Ewiggestrigen – die „anderen“ eben: Liebe andere, ich mag euch trotzdem, und ich meine es nicht böse. Aber ich habe grosse Mühe, eure Haltung nachzuvollziehen.

Bereits veröffentlicht:

  1. Gleichstellung von Homosexuellen
  2. Die Schweiz und das Militär

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s